Logo Frauenarzt Kerpen - Sabine Gail 02273 / 8062

Organdiagnostik

Sollten sich im Schwangerschaftsverlauf spezielle Fragestellungen oder Proleme ergeben, so werden Sie entsprechend individuell und intensiv beteut.

Mittels Ultraschalldiagnostik kann - wenn notwendig – über eine hochauflösende Ultraschalluntersuchung eine genauere Organdiagnostik erfolgen. Auch das kindliche Herz kann über die fetale Echokardiographie genauer untersucht werden. Diese Untersuchung wird i.d.R. zwischen der 20. und 22. SSW durchgeführt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: http://www.degum.de/58.html

Für diese spezielleren Untersuchungen werden wir für Sie nach einem ausführlichen Gespräch die entsprechenden Termine bei Spezialisten vermitteln.